Ferienwohnungen in Emden

Themenübersicht

Emden ist bekannt für seinen eindrucksvollen Hafen und die reiche Seefahrtsgeschichte, die Besucher aus aller Welt anzieht. Die Stadt ist ein Muss für Liebhaber maritimer Kultur und Geschichte, mit sehenswerten Zielen wie dem Ostfriesischen Landesmuseum und der Kunsthalle Emden. Auch Naturliebhaber, die die besondere Landschaft Ostfrieslands und die ruhige Atmosphäre an der Nordseeküste schätzen, kommen hier voll auf ihre Kosten.

Wo deutsche Seefahrtsgeschichte und malerische Kanäle sich begegnen.

Kurzinfo zu Emden

Kiek mol an

  • Einwohner: ca. 50.200
  • Bundesland: Niedersachsen
  • Fläche: ca. 112 km²

Emden ist die größte Stadt in Ostfriesland und besticht durch seine historische und kulturelle Bedeutung in der Region. Die Stadt an der Emsmündung ist ein wichtiger Hafen und Handelsstandort. Kulturinteressierte finden hier zahlreiche Museen, moderne Kunst und historische Orte wie die Kesselschleuse. Emden lockt auch Naturliebhaber und Erholungssuchende mit seinen Grachten und bietet Familien sowie Aktivurlaubern, wie Radfahrern und Wanderern, vielfältige Freizeitmöglichkeiten.

Wo liegt eigentlich Emden?

Die kreisfreie Stadt Emden liegt an der Außenems nördlich des Dollarts und ist die westlichste Hafenstadt an der deutschen Nordseeküste.

Sehenswertes, Freizeit und Ausflugsziele: Was kann man in Emden machen?

Diese malerische Stadt bietet eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, die perfekt sind, um sie mit Familie und Freunden zu erkunden.

Maritime Metropole

Die Stadt ist ein Magnet für Touristen, besonders im Sommer, wenn der große Seehafen einen spannenden Einblick in die maritime Welt bietet. Der Hafen selbst ist in verschiedene Bereiche unterteilt, darunter der Alte Binnenhafen, der heute vor allem als Touristenattraktion und Bootshafen dient. Auch im Stadtbereich verfügt Emden über 150 km Wasserwege. Die zahlreichen Kanäle können mit Tretbooten, Kanu oder Kajak befahren werden.

Kulturelle Schätze

Kunstliebhaber kommen in der Kunsthalle Emden auf ihre Kosten, die Kunst der Klassischen Moderne und bedeutende Wechselausstellungen bietet. Geschichte-Interessierte sollten das ostfriesische Landesmuseum besuchen, das im Delfter Rathaus beheimatet ist und eine beeindruckende Sammlung historischer Objekte beherbergt. „Dat Otto Huus“ gibt Einblicke in das Leben und die Karriere des bekannten Komikers Otto, der untrennbar mit Emden und Ostfriesland verbunden ist. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Museumsschiffe und die Windmühle „De Vrouw Johanna“ aus dem 17. Jahrhundert.

Ein Ausflug nach Suurhusen sollte unbedingt zum Urlaubsprogramm gehören. Hier steht der schiefste Turm der Welt. Mit mehr als 5 Grad Neigung weist der Kirchturm eine noch stärkere Schieflage auf als der bekannte Schiefe Turm von Pisa.

Natur und Erholung

Für Natur- und Erholungssuchende ist Emden ebenfalls reizvoll. Die malerischen Grachten, oft als das „Venedig des Nordens“ bezeichnet, bieten entspannende Bootsfahrten. Familien mit Kindern können die Miniaturdampfeisenbahn und den kleinen Sandstrand an der Knock genießen. Radfahrer und Wanderer finden in und um Emden herum attraktive Routen durch die ostfriesische Landschaft.

Emden mit Kind(ern) – wie familienfreundlich ist Emden?

In dieser malerischen Stadt an der Nordsee erwarten Sie und Ihre Liebsten unvergessliche Erlebnisse, die sowohl bei strahlendem Sonnenschein als auch bei typischem Nordseewetter begeistern.

Bei Sonnenschein

Bei gutem Wetter lockt Emden mit seinen schönen Stränden wie dem Strand Emden und dem Badestrand Schweinebucht, wo Familien im kühlen Wasser der Nordsee planschen oder auf dem Strandtuch die Sonne genießen können. Der Naturstrand Knock und der Aussichtspunkt Knock bieten zudem großartige Ausblicke und sind beliebte Ziele für Picknicks und Wanderungen. Für Natur- und Tierliebhaber ist der Besuch des Bansmeers, ein 26,6 Hektar großer See, der sowohl im Sommer als auch im Winter viele Möglichkeiten für Freizeitaktivitäten bietet, empfehlenswert. Ein weiteres Highlight ist das Große Meer, ein Naturschutzgebiet und der viertgrößte See Niedersachsens, ideal für Badetage und Naturbeobachtungen.

Bei Schmuddelwetter

An regnerischen Tagen bietet Emden ebenfalls viele Optionen. Die Stadt verfügt über eine Vielzahl von Museen, die ideal für Kinder sind. Dazu gehören das Ostfriesische Landesmuseum Emden und das maritime Museum. Indoor-Spielplätze und -Aktivitäten sind ebenfalls verfügbar, um Kinder bei Laune zu halten. Die Kunsthalle Emden ist ein weiterer interessanter Ort, der Kulturinteressierten eine breite Palette an Kunst und Ausstellungen bietet. Für Familien, die sich für Geschichte und Kultur interessieren, sind auch die zahlreichen historischen Kirchen und Monumente in Emden einen Besuch wert.

Emden mit Hund – wie hundefreundlich ist Emden?

Emden erweist sich als eine hundefreundliche Stadt, die für Familien, die dort Urlaub machen möchten, gut geeignet ist. Darüber hinaus ist die Gegend bekannt für ihre schönen Landschaften und bietet vielfältige Möglichkeiten für Wanderungen und Spaziergänge in der Natur.

Freilaufzonen und Leinenpflicht

In den Naturschutzgebieten wie dem Niedersächsischen Wattenmeer, dem Petkumer Deichvorland und dem Bansmeer herrscht aus Respekt vor der Natur eine ganzjährige Leinenpflicht für Hunde. Zusätzlich ist während der Brut- und Setzzeit, also vom 1. April bis zum 15. Juli, die Leinenpflicht in der freien Landschaft aus Rücksicht auf die heimische Tierwelt zu beachten.
Aber Emden bietet auch Freiraum für Vierbeiner: Auf der Hundefreilauffläche am Emder Wall können Hunde nach Herzenslust herumtollen, während ihre Besitzer die Möglichkeit haben, sich mit anderen Hundehaltern auszutauschen. Diese Fläche ist besonders in den Sommermonaten ein beliebter Treffpunkt für Hundefreunde.

Hundefreundliche Unterkünfte

Urlauber mit Hunden können sich auf eine Vielzahl von hundefreundlichen Ferienhäusern und Ferienwohnungen freuen, die darauf ausgerichtet sind, sowohl den menschlichen als auch den vierbeinigen Gästen einen komfortablen Aufenthalt zu bieten. Diese Unterkünfte zeichnen sich oft durch besondere Annehmlichkeiten aus, wie etwa eingezäunte Gärten, die Sicherheit und Freiraum für die Hunde bieten, sowie ausreichend Platz im Inneren, um sich wie zu Hause zu fühlen.

Unterkunft in Emden

Entdecken Sie Emden, ein perfektes Reiseziel für Familien mit Kindern und auch Hundebesitzern. Ferienwohnungen in Emden bieten ausreichend Platz und Komfort, sodass sich jeder wohlfühlt. Dank der flexiblen Gestaltung des Tagesablaufs können Ausflüge und Erholungszeiten optimal geplant werden. Die naturnahe Lage vieler Wohnungen ermöglicht unvergessliche Spaziergänge mit dem Vierbeiner.

Fragen und Antworten rund um eine Ferienwohnung in Emden

Um nach Emden zu gelangen, können Sie den gut angebundenen Emder Hauptbahnhof nutzen, der von Nah- und Fernverkehrszügen aus ganz Deutschland angefahren wird. Emden ist auch über die nächstgelegenen größeren Verkehrsflughäfen Bremen, Münster/Osnabrück und Hamburg erreichbar. Fernbusse bedienen ebenfalls Emden, mit Haltestellen am Hauptbahnhof oder am Außenhafen.

Eine gute Lage für Ihre Ferienwohnung in Emden wäre in der Nähe des Emder Hafens, die sich durch ihre zentrale Lage und Nähe zu wichtigen Sehenswürdigkeiten auszeichnen. Eine weitere empfehlenswerte Gegend ist die Innenstadt, wo die Unterkünfte ruhig, aber dennoch zentral liegen und eine gute Anbindung an Grünflächen für Spaziergänge bieten.

Zu den Highlights zählen kulturelle Einrichtungen wie die Kunsthalle Emden, das Ostfriesische Landesmuseum und das Feuerschiff Amrumbank, welche für Kunst- und Geschichtsinteressierte besonders empfehlenswert sind. Für Aktivitäten im Freien bietet Emden Attraktionen wie das Ökowerk, ein Erholungs- und Naturpark, sowie die Friesentherme in Früchteburg, ein Schwimmbad mit Saunabereich und Sprungturm.

In Emden gibt es eine bunte und vielfältige Gastronomieszene, die besonders rund um den neuen Markt lebendig ist. Sie bietet alles von gemütlichen Kneipen bis hin zu Diskotheken, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Zudem kann man in Emden eine große Auswahl an internationalen Küchen genießen

In Emden gibt es vielfältige Einkaufs- und Shoppingmöglichkeiten. Zu den beliebten Zielen gehört unter anderem das DOC Emden, Ostfrieslands größtes Shoppingcenter, das eine breite Auswahl an Geschäften und Dienstleistungen bietet. Darüber hinaus finden sich in Emden und der Umgebung auch kleinere Boutiquen, Fachgeschäfte und lokale Märkte, die eine angenehme Einkaufsatmosphäre und Produkte regionaler Anbieter präsentieren.

52 tolle Ferienwohnungen in Emden