Schnacken oder telefonisch buchen?

040 28 46 8888

Montag - Freitag: 10 - 16 Uhr

Ferienwohnungen Emden

Familienurlaub in der ostfriesischen Seehafenstadt Emden

In der größten Stadt Ostfrieslands spüren die Urlauber sofort den ostfriesischen Charme. Die wunderschöne Hafenstadt verzaubert mit seinem typischen ostfriesischen Charakter, dem alten Binnenhafen und den verschiedenen Sehenswürdigkeiten. Der Nordseestrand in der Nähe und das gesunde Meeresklima sind weitere Komponenten für einen erlebnisreichen und erholsamen Aufenthalt. Familienurlaub lässt sich an der Nordsee in einer behaglichen Ferienwohnung in Emden privat genießen.

In der Innenstadt befinden sich der alte Binnenhafen und der Marktplatz. Die direkt an ein Hafengeländer gelehnten Skulpturen, Delftspucker genannt, zeigen drei Männer, welche in Emden gelebt haben. Die Skulpturen spucken in regelmäßigen Abständen Wasser, was sicher für die jüngsten Familienmitglieder ein lustiges Urlaubserlebnis darstellt. Als weitere Sehenswürdigkeiten am Delft sind der Museumskreuzer und das Museums-Feuerschiff Amrumbank mit Restaurant zu nennen. Sehr eindrucksvoll lässt sich Emden vom Wasser aus erkunden. Die zahlreichen Kanäle können mit Tretbooten, Kanu oder Kajak befahren werden. Für Familien mit kleineren Kindern empfiehlt sich eine Hafen- oder Grachtenfahrt.

Einer der berühmtesten Söhne der Stadt ist der Komiker Otto Waalkes. „Dat Otto Huus“ mit vielen Ausstellungsstücken aus seinen Werken und Filmen und die dort regelmäßig stattfindenden Filmvorführungen sind einen Besuch auf jeden Fall wert.

Rund 15 Kilometer westlich von Emden liegt mit der Knock ein Sandstrand, der in ruhiger Lage kleine und große Gäste zum Sandburgenbauen, Sammeln von Steinen und Muschen, aber auch zu ausgiebigen Spaziergängen entlang der weitläufigen Deiche einlädt. Direkt an der Seebrücke des Strandes gibt es allerdings starke Strömungen im Wasser, weshalb dort kein Bad in der Nordsee genommen werden kann. Da die nächste Bushaltestelle ungefähr 5 Kilometer vom Strand entfernt liegt, wird die Anfahrt mit dem Auto oder dem Fahrrad empfohlen. Radfahren durch die ostfriesische Natur und Wanderungen entlang des Wattenmeeres sind für die ganze Familie ein Erlebnis.

Für alle Hundeliebhaber, welche ihren vierbeinigen Freund mit in die Ferienwohnung in Emden nehmen, gibt es dort auch einen Hundestrand. An dem sehr weitläufigen Strandbereich gibt es für die Hunde kein Halten mehr und sie können das Wasser und den Freilauf in vollen Zügen genießen.

Von den Ferienwohnungen in Emden lassen sich sehr interessante Ausflüge in die nähere Umgebung durchführen. Circa zehn Kilometer nordwestlich von Emden befindet sich das Freepsumer Meer, welches die Urlauber bequem mit dem Auto oder auf einer wunderschönen Fahrradtour erreichen können. Dort befindet sich der einst tiefste Punkt des Landes. Dennoch heißt es im Volksmund immer noch: „In Freepsum gahn de Waterstroomen.“

Ein Ausflug nach Suurhusen sollte unbedingt zum Urlaubsprogramm gehören. Hier steht der schiefste Turm der Welt. Mit mehr als 5 Grad Neigung weist der Kirchturm eine noch stärkere Schieflage auf als der bekannte Schiefe Turm von Pisa.

44 tolle Ferienwohnungen in Emden