Ferienwohnungen in Bensersiel

Themenübersicht

Das kleine Nordseeheilbad Bensersiel lockt jährlich zahlreiche Touristen. Das platte Land ist besonders für Radreisende ideal, um die schnuckeligen Sielorte der Nordseeküste zu entdecken. Auch Familien bietet Bensersiel ein unvergessliches Erlebnis, mit kinderfreundlichen Stränden und spannenden Abenteuerlandschaften.

Ideal für einen Familienurlaub am schönen Wattenmeer.

Kurzinfo zu Bensersiel

Kiek mol an

  • Einwohner: ca. 230
  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Wittmund
  • Fläche: ca. 3,5 km²

Kleiner Hafen, grüne Deiche und ganz viel Wasser - das ist Bensersiel. Im Urlaub in Bensersiel kann man so richtig abschalten und die Natur genießen. Und trotzdem ist der Weg zum Stadtkern von Esens mit Einkaufsmöglichkeiten nicht weit. Lassen Sie sich auf einer Fahrt zu den Seehundbänken von den possierlichen Raubtieren verzaubern.

Wo liegt eigentlich Bensersiel?

Bensersiel befindet sich im Nordwesten Niedersachsens und ist ein Ortsteil der ostfriesischen Kleinstadt Esens. Das schöne Nordseeheilbad liegt zwischen den Badeorten Dornumersiel und Neuharlingersiel und verfügt auch selbst über einen feinen Sandstrand. Vom Hafen Bensersiel erreichen Sie zudem mit einer Fähre die ostfriesische Insel Langeoog, da diese nur ein Stück nördlich des Ortes liegt.

Sehenswertes, Freizeit und Ausflugsziele: Was kann man in Bensersiel machen?

Bensersiel bietet viele tolle Aktivitäten und Erlebnisse für einen unvergesslichen Urlaub. Genießen Sie die reine Seeluft und die einzigartige Natur Ostfrieslands.

Naturerlebnisse

Hier lässt sich an einem der längsten Sandstrände Niedersachsens die Seele baumeln. Besonders beeindruckend ist das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer, ein Paradies für Naturliebhaber. Wattwanderungen offenbaren die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt dieses einzigartigen Ökosystems. Nicht zu vergessen ist das Nationalpark-Haus Wattenhuus in Bensersiel, eine Umweltbildungseinrichtung, die sich der Vermittlung des Lebens im Wattenmeer widmet.
Neben der wunderschönen Küstenlinie gibt es auch zahlreiche Parks und Gärten in Bensersiel, die zum Verweilen einladen, wie etwa den Rosengarten oder den Kurpark.

Aktivitäten und Sport

Radfahrer und Wanderer kommen in Bensersiel ebenfalls voll auf ihre Kosten. Die gut ausgebauten Radwege führen durch malerische Landschaften und entlang der Küste. Auch Wanderungen bieten unvergessliche Eindrücke der Nordseeküste. Wassersportbegeisterte finden hier ideale Bedingungen für Segeln, Kitesurfen oder Stand-Up-Paddling.
Nach einem aktiven Tag, sorgt die Nordseetherme Bensersiel mit ihren Sauna- und Wellness-Angeboten für Erholung.

Kulturelle Entdeckungen

Für Kulturinteressierte bietet das Bensersiel Museum spannende Einblicke in die Geschichte des Ortes. Aber auch ein Besuch der nahegelegenen Stadt Esens ist empfehlenswert, wo Sie historische Sehenswürdigkeiten wie die Peldemühle, die St. Magnus-Kirche und das Rathaus erkunden können. Kunstliebhaber werden von den lokalen Galerien und Kunstausstellungen begeistert sein.

Rund um Bensersiel

In der Umgebung von Bensersiel gibt es ebenfalls zahlreiche Ausflugsziele, die einen Besuch wert sind. Der Küstenort Dornumersiel bietet beispielsweise einen schönen Hafen und einen beliebten Nordseestrand. In Neuharlingersiel, östlich von Bensersiel, lockt der malerische Hafen mit seinem Charme eines kleinen Fischereihafens. Ein besonderes Highlight ist eine Fährfahrt zur Insel Langeoog, wo Sie einen attraktiven Ortskern und einen wunderschönen Nordseestrand erwarten.

Bensersiel mit Kind(ern) – wie familienfreundlich ist Bensersiel?

In Bensersiel sind die Wege kurz und im Lebensmittelmarkt gibt es die wichtigsten Dinge um die Ecke. Für einen größeren Einkauf wartet das 4 km südlich gelegene Esens mit größeren Supermärkten und Bekleidungsgeschäften. Sehenswürdigkeiten sind gut mit dem Rad oder direkt fußläufig erreichbar. In der Hauptsaison wird zudem ein Animationsprogramm für Kinder angeboten.

Bei Sonnenschein

Die Kleinsten freuen sich über den Strandspielplatz in der Nähe des schönen Sandstrands oder bei Ebbe auch über das Meerwasserfreibad mit 80m langer Rutsche direkt am Meer. Vom Nationalpark-Haus werden Wattwanderungen und schöne Erlebnisfahrten angeboten, die unter anderem Schaufischen und einen Abstecher zu den Seehundbänken beinhalten und umfangreich über die heimischen Tiere informieren. Eine Runde Minigolf gibt es beim Erlebnisminigolf in Esens.

Bei Schmuddelwetter

Schietwetter Alternativen gibt es mit dem Indoor-Spielplatz Bennis Abenteuerland oder auch dem Klabautermann Indoorspielpark in Esens. Sie bieten genug Abwechslung für kleine Abenteurer bei Regenwetter und lassen Kinderaugen leuchten. Ein Abstecher in die Nordseetherme sorgt auch bei kühlen Temperaturen für Badespaß.

Bensersiel mit Hund – wie hundefreundlich ist Bensersiel?

Bensersiel nimmt den Schutz des Naturschutzgebietes Wattenmeer sehr ernst und so sind Hunde am Strand und auf dem Deich generell nicht erlaubt. Einen Hundestrand gibt es nicht. Zudem herrscht zum Schutz der Wildtiere das ganze Jahr über Leinenpflicht. Hinter dem Deich bietet Bensersiel jedoch trotzdem schöne Spazierrouten durch die grüne Natur Ostfrieslands. Ebenfalls gibt es hier zahlreiche hundefreundliche Unterkünfte.

Hundespaß in Neßmersiel

Für Badespaß mit dem Vierbeiner lohnt ein Ausflug nach Neßmersiel. Hier herrscht zwar am Hundestrand ebenfalls Leinenpflicht, allerdings gibt es von April bis September zusätzlich auch ein eingezäuntes Gelände mit Agility-Parcours, wo die Hunde toben können. In Nessmersiel zahlen Hunde 1€ Gebühr.

Unterkunft in Bensersiel

Ferienwohnungen in Bensersiel bieten durch ihre zentrale Lage einen leichten Zugang zu Stränden, der Therme und dem Hafen. Sie sind zudem komfortabel ausgestattet, inklusive Annehmlichkeiten wie Waschmaschine, Trockner und WLAN. Außerdem liegt Bensersiel direkt am UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer, ideal für Naturliebhaber und Familien​.

Fragen und Antworten rund um eine Ferienwohnung in Bensersiel

Bensersiel liegt im Nordwesten Niedersachsens an der Ostfriesischen Küste südlich von Langeoog. Es ist ein Ortsteil der Kleinstadt Esens, die sich rund 4 km weiter südöstlich befindet.

Bensersiel ist zwar mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar, allerdings sind einige Umstiege und die Nutzung von Bahn und Bus nötig. Unkomplizierter wird Bensersiel mit dem Auto erreicht.

Vom Hafen in Bensersiel fährt die Fähre auf die ostfriesische Insel Langeoog.

Die Fähre fährt von Bensersiel bis Langeoog etwa 35 Minuten.

Bensersiel bietet viel Abwechslung, besonders für Familien mit Kindern. Vom Animationsprogramm am Strand über aufregende Fahrten zu den Seehundbänken, Baden im Meerwasserfreibad oder der Nordseetherme, Spielen auf dem Indoorspielplatz bis zu schönen Radtouren am Planetenpfad entlang bis Neuharlingersiel ist viel dabei. Ein Ausflug auf die Insel Langeoog ist ebenfalls als Tagestrip möglich.

Der Strand von Bensersiel ist rund 800 m lang und 200 m breit. Vom Eingang bis zum Meer läuft man daher noch ein wenig durch den feinen Sand. Auf der östlichen Seite des Hafens breitet sich zusätzlich der schmale Naturstrand rund 1 km gen Osten aus.

Ihre Ferienwohnung sollte im Zentrum von Bensersiel liegen. Der Strand ist nur etwa 500 Meter entfernt und somit ohne Probleme fußläufig zu erreichen.

Es gibt verschiedene Restaurants im Zentrum. Man kann zwischen griechischen, italienischen oder Fischrestaurants wählen.

Es gibt einen Supermarkt im Zentrum zum Einkaufen von Lebensmittels. Zum ausgiebigen Shoppen ist der kleine Ort aber nicht geeignet.

628 tolle Ferienwohnungen in Bensersiel