Schnacken oder telefonisch buchen?

040 28 46 8888

Montag - Freitag: 10 - 16 Uhr

Ferienwohnungen Otterndorf

Familienurlaub in Otterndorf mit viel Spaß und Spiel

Das bekannte Nordseebad Otterndorf in Niedersachsen gilt als die „grüne Stadt am Meer" und ist der ideale Urlaubsort für Familien mit Kindern. Zahlreiche Aktivitäten, sowohl im Bereich Sport, Baden und Fahrrad fahren, lassen unabhängig vom Alter Ihrer Kinder keine Langeweile aufkommen. Eine Ferienwohnung in Otterndorf ist daher genau das richtige für aktive Familien, die ungern still sitzen.

In Otterndorf und Umgebung sind einige Museeen durchaus einen Besuch wert. Das bekannte deutsche Luftschiff- und Marinefliegermuseum Aeronaticum am Fliegerhorst Nordholz ist ca. 20 km entfernt. Die Ausstellung lohnt sich für Urlauber, die sich für die See- und Marinefliegerei interessieren. Ältere Kinder langweilen sich bestimmt nicht in diesem Museum, sondern begleiten Sie gern dorthin. Das Kranichhaus, in dem sich das Museum des Landes Hadeln befindet, macht mit einer eindrucksvollen Backsteinfassade aus dem Zeitabschnitt des Barocks auf sich aufmerksam. Namensgeber des Gebäudes ist ein Kranich auf dem First. Im Kranichhaus fand bis 1788 der Handel von Gewürzen, Salz und Wein statt. Ihre Kinder sind von der Puppenstube in Otterndorf sicherlich begeistert. Unternehmen Sie eine Reise in die Vergangenheit der Puppen und deren Herstellung. Das Gebäude der Puppenstube stammt aus dem Jahre 1780.

Die Schiffsschraube des legendären, im Jahre 1891 vor Otterndorf gestrandeten Frachtschiffes Kaffraria können Sie im Gebiet „Achtern Diek“ (übersetzt: hinter dem Deich) bewundern. Die Besichtigung des Schlosses Ritzebüttel mit dem dazugehörigen Schlosspark verbinden Sie mit einem Ausflug nach Cuxhaven.

Für Aktivurlaub in Otterndorf sind der große Strand und das Wattenmeer Highlights für die ganze Familie. Der Hund darf auch mit, denn es gibt einen speziellen Hundestrand. Radtouren, Wanderungen und spezielle Jogging-Wege begeistern die Gäste, die den Schwerpunkt auf Aktivurlaub legen.

Für Küstenfreunde bieten sich unterschiedliche Aktivitäten an. Der maritime Tag beginnt mit der obligatorischen Wattwanderung, danach wird geschwommen. Wer an der Nordsee seinen Urlaub verbringt, wird mindestens einen Deichspaziergang mit der Familie unternehmen. Zahlreiche Schiffstouren sorgen für Abwechslung. „Pötte gucken“ bedeutet Schiffe anschauen und das geht an der Mündung der Elbe besonders gut. Große und kleine Pötte fahren vorbei mit dem Ziel Hamburg oder Nord-Ostsee-Kanal.

Leuchttürme gehören ebenfalls zur Nordsee. Die Bewohner von Otterndorf sind stolz auf ihre „dicke Berta“. Es handelt sich um einen 13 m hohen Leuchtturm aus Cuxhaven-Altenbruch. Von 1897 bis 1983 war der Leuchtturm aktiv, um danach von einem modernen und automatisch betriebenen Leuchtturm ersetzt zu werden. Die dicke Berta wird von den Bewohnern geliebt und steht außerdem unter Denkmalschutz. Der Leuchtturm, das "Oberfeuer Otterndorf", ist 52 m hoch und bereits aus der Ferne an dem kegelförmigen, roten Kopf erkennbar.

Wenn Sie Lust haben, Ihren Urlaub im beschaulichen Städtchen an der Elbmündung zu verbringen, dann buchen Sie rasch eine passende Ferienwohnung in Otterndorf.

4 tolle Ferienwohnungen in Otterndorf