Schnacken oder telefonisch buchen?

040 28 46 8888

Montag - Freitag: 10 - 16 Uhr

Ferienwohnungen Hooksiel

Erleben Sie die Weite der friesischen Natur in Hooksiel

Wenn Sie das Wangerland in Richtung Nordsee durchqueren, wird Ihnen sofort klar, dass Sie hier trotz der vielen Touristen einen ruhigen Urlaub verbringen können. In Hooksiel ist der Raum unendlich groß und bietet jedem Gast Platz zum Entspannen und sich treiben zu lassen. Hier können Sie den manchmal schroffen Reiz der Nordseeküste und die endlose friesische Landschaft hautnah erleben. Das ist nicht nur eine Frage des Platzes - es ist einfach Freiheit.

Hooksiel liegt etwa 14 km nordwestlich von Wilhelmshaven und 10 km im Nordosten der Stadt Jever auf einer Höhe von 1,5 m an der inneren Jade. Das "Hookstief", ein Bach, der landeinwärts in das Hooksmeer einmündet, verläuft durch das Dorf. Dieses Meer ist eine Art künstlicher See von etwa 60 Hektar Größe, der einige Kilometer östlich des Dorfes am "Neuen Hafen" in die Nordsee mündet. Sportlich aktive genießen hier gezeitenunabhängige Wassersportmöglichkeiten. Hier können Sie ungestört von Ebbe und Flut alle Arten von Wassersport betreiben: Segeln, Surfen, Wasserski. Das Dorf verfügt sogar über ein Zentrum für die Präsentation des Seesegelns und einen eigenen Yachthafen.

Zahlreiche Ferienwohnungen in Hooksiel und Umgebung warten auf ihre Gäste, um ihnen die unglaublich schönen Landschaften dieser Gegend zu zeigen. Ob groß oder klein, mieten Sie Ihre Ferienwohnung in Hooksiel und genießen Sie einen einzigartigen Familienurlaub in idyllischer Natur. Nördlich des neuen Dammes bei Hooksiel finden Sie auch einen rund 3,5 km langen Strand mit feinem Sand. Ergänzt wird das Angebot durch ein Meerwasser-Hallenbad und ein Gästehaus mit Kinderspielplatz und einer gut ausgestatteten Bibliothek.

In der Innenstadt von Hooksiel gibt es viele historische Gebäude, die einen Besuch wert sind. Zu nennen sind hier vor allem das ehemalige Rathaus und das heutige Künstlerhaus. Ein hundert Jahre alter Zwiebelturm befindet sich auf dem Dach. Er war das Geschenk von einem britischen Kapitän, der sich bei der Hooksieler Werft dafür bedankte, dass sie sein Schiff repariert hatte. Im Zentrum des Dorfes befindet sich der alte Hafen, der heute unter Denkmalschutz steht, sowie Lagerhäuser und Packschuppen aus dem Jahr 1821. Der alte Hafen des Dorfes ist ein wichtiger Begegnungsort und Schauplatz der vielbesuchten Hafenfestivals. Das Künstlerhaus lädt mit regelmäßigen Ausstellungen und Seminaren Kulturinteressierte ein. Der Ort gilt als Paradies für alle Wassersportler, ist aber auch eine Attraktion für Pferdeliebhaber. Der neue Hafen wurde in den 1970er Jahren durch Landgewinnungsmaßnahmen aus der Stadt verlegt. Der Fluss Hooksiel fließt über das Hook-Siel direkt in den alten Hafen. Die 1885 errichtete Sielanlage entwässert ein Areal von 56 Quadratkilometern.

159 tolle Ferienwohnungen in Hooksiel