Ferienwohnungen Nörre Rubjerg

Nörre Rubjerg - viel Natur mit Dünen und Steilküsten

Eine Ferienwohnung in Nörre Rubjerg bietet Ihnen viele Möglichkeiten für einen gelungenen Urlaub. Das frühere Fischerdorf liegt etwa 4 km nördlich von Lökken. Der Ort liegt in der Nähe des Meeres mit Steilküste und Dünen. Der 9 km lange weiße Sandstrand lädt zum Baden, Sonnen und Surfen ein. Der Strand wird gerne zum Paragleiten und Küstenangeln genutzt. Im Hinterland des Strandes entdecken Sie Heidegebiete, Wald, Binnendünen und landwirtschaftliche Flächen. Die Wanderdüne Rubjerg Knude ist etwa 10 km entfernt und gehört zur Jammerbucht bei Nörre Lyngby und Lönstrup. Sie ist der höchste Teil an der 13 km langen Steilküste Lönstrup. Hier steht auch der berühmte versandete Leuchtturm.

Wenn Sie sich für ein Ferienhaus in Nörre Rubjerg entscheiden, sind Sie mitten in der Natur, finden aber auch viele Sehenswürdigkeiten und Attraktionen für Familien mit Kindern. Auch ein Urlaub mit dem Hund ist hier kein Problem. Eine bekannte Sehenswürdigkeit ist der Leuchtturm von Rubjerg Knude. Der Leuchtturm wurde im Jahr 1900 gebaut. Da er immer mehr von Sand verweht wurde, ist er seit 1968 außer Betrieb. Die beste Aussicht haben Sie, wenn Sie auf die Spitze des Leuchtturms steigen. In der Nähe des Leuchtturms gibt es ein Museum, in dem sie etwas über den Sandflug an der Nordsee erfahren können. Die Badeorte Lökken, Löndtrup und Blokhus liegen in der Nähe von Nörre Rubjerg. Ein schöner Anblick sind die Fischerboote an den Stränden der Ortschaften und die 500 historischen hellen Badehäuser.

Falls Sie sich für eine Fewo in Nörre Rubjerg entscheiden, gibt es viele Attraktionen auch für Kinder. Ein besonderes Ausflugsziel ist der Freizeitpark Farup Sommerland. Er gilt als älteste Freizeitpark in Dänemark und wurde 2015 zum zweitbesten Freizeitpark Europas gewählt. Hier finden Sie einen Aquapark und Erlebnispark für die ganze Familie. Sehr schön für Kinder ist auch der Familiy Fun Park. Dort gibt es Streicheltiere, einen Spielplatz und einen See mit Tretbooten. Die Besitzer sorgen dafür, dass die Kinder möglichst nahe an die Tiere herankommen können. Der Park eignet sich besonders gut für kleinere Kinder. Ein schöner Ort zum Besuchen ist der Aalborg Zoo. In dem Zoo finden Sie 2.300 Tiere und insgesamt 125 Arten. Auch Hunde sind in dem Zoo willkommen. Eine weitere Attraktion ist das Nordsoen Ocenarium. Es ist das größte Aquarium in Nordeuropa mit mehr als 7.000 Fischen und anderen Meerestieren. Sie können die Fütterung von Haien und Mondfischen besuchen. Für die Kinder gibt es ein Streichelbecken und sie können Robben beobachten.

Eine Ferienwohnung in Nörre Rubjerg bietet eine gute Möglichkeit für einen Aktivurlaub mit der ganzen Familie. Die Badestrände in Dänemark sind sehr kinderfreundlich und laden zum Spielen und Plantschen ein. Die Kinder können Drachen steigen lassen, Beachvolleyball spielen oder Sandburgen bauen. Als Wassersportart wird Surfen angeboten. Die Gegend eignet sich auch sehr gut zum Wandern und Fahrradfahren für die ganze Familie. In dem Ort Lökken finden Sie eine Reitanlage, einen Golfplatz und ein Actionhouse mit Bowling, Lasergame, Go-Kart und Paintball. Wer in seinem Urlaub gerne Angeln geht, findet viele gute Put and Take Seen in der Gegend um Nörre Rubjerg.

61 tolle Ferienwohnungen in Nörre Rubjerg