Ferienwohnungen Lönstrup

Lönstrup – Küstenurlaub an der dänischen Nordsee

In Dänemarks Region Nordjylland, weniger als 15 Kilometer von der beschaulichen Kleinstadt Lökken entfernt, liegt der schöne Urlaubsort Lönstrup. Das historische Fischerdorf profitiert von einer attraktiven Lage an der dänischen Nordküste der Jammerbucht – und präsentiert seinen Besuchern verschiedenste Ferienhäuser zur Einkehr sowie küstennahe Campingplätze. Ein Urlaub in einer Ferienwohnung bei Lönstrup wird von dem malerischen Küstenpanorama der Jammerbucht bereichert. Obwohl hier nur etwa 500 Einwohner leben, kann die zur Kommune Hjörring gehörende Ortschaft eine bedeutende Anzahl von Sehenswürdigkeiten vorweisen.

Allen voran ist der berühmte Leuchtturm Rubjerg Knude Fyr zu nennen, der seit dem Jahr 1900 mit seinen 23 Metern Höhe die unmittelbare Küstenlandschaft der Jammerbucht prägt. Der Leuchtturm befindet sich etwa zwei Kilometer nordöstlich entlang der Küste von einem Ferienhaus in Lönstrup entfernt. Er ist eingelassen in eine sandige Dünenlandschaft, inklusive der Wanderdüne Rubjerg Knude, die zugleich den höchsten Punkt der örtlichen Klippenlandschaft darstellt. Leuchtturm mitsamt Düne gehören zu den beliebtesten Fotomotiven der Nordküste Nordjyllands – ein hervorragendes Ausflugsziel von einer Fewo in Lönstrup. Sehenswerte Routen für einen Spaziergang oder eine Wanderung mit dem Hund bereichern zugleich die Landschaft um Lönstrup - einige führen auch in Richtung Rubjerg Knude Fyr.

Drei Strände stechen an der Küste der Region besonders hervor: der Strand von Lönstrup, der Strand von Skallerup Klit sowie der Norlev Strand. Der etwa 500 Meter lange Strand von Lönstrup ist in die schöne Küstennatur vor Ort prominent eingelassen und fügt sich in eine bei gutem Wetter idyllische Szenerie aus Sandstrand, Dünen und Klippen sowie der majestätischen dänischen Nordsee ein. Etwa fünf Kilometer nördlich liegt die Küstenregion von Skallerup Klit mit ihren Ferienhäusern und einem breiten Sandstrand als Alternative. Der etwa acht Kilometer nördlich entfernte Norlev Strand gehört zu den gleichfalls beliebten Küstenausflugszielen der Region und eignet sich für einen erholsamen Strandspaziergang.

Die Natur um Lönstrup ist von ihren Steilküsten geprägt, die eine Höhe von bis zu 90 Metern erreichen kann. Die Naturlandschaften aus Dünen, Sandstrand und Meer ergänzen sich hervorragend zu den historischen Bauten der Region. Im Ortskern gibt es die alte Lönstrup Mölle zu sehen, die auf eine Historie von etwa 100 Jahren zurückblickt. Noch älter ist die über 150 Jahre alte Vennebjerg Mölle, die etwa zwei Kilometer außerhalb liegt und ein populäres Fotomotiv darstellt. Die Umgebung der Ortschaft eignet sich nicht zuletzt für einen Aktivurlaub: Wer gerne wandert oder eine Radtour unternimmt, findet hier einige gute Routen. Beliebt ist beispielsweise der Ochsenweg, der in Richtung Rubjerg Knude führt.

Eine Ferienwohnung bei Lönstrup eignet sich zugleich zur Erkundung der unmittelbaren Umgebung und der Region Nordjylland. Warum nicht einen Ausflug in die benachbarte Stadt Lökken inklusive Badestrand unternehmen? Ob Hirtshals mit seinem Ozeanarium oder Hjorring mit einem historischen Stadtbild inklusive Kunst- und Regionalmuseum - sie alle liegen weniger als 25 Kilometer von Lönstrup entfernt. Und ganz im Norden, mit ihren etwa 60 Kilometern Entfernung einen Tagesausflug wert, wartet das berühmte Skagen, die nördlichste Stadt Dänemarks. Die Argumente für eine Ferienwohnung bei Lönstrup sind so vielfältig wie die touristische Region Nordjylland.

720 tolle Ferienwohnungen in Lönstrup