Ferienwohnungen Tversted

Tversted an der Tannisbucht - Natur pur an der Nordseeküste

Die Tannis Bucht ist die nördlichste Bucht an Dänemarks Nordseeküste. Hier sind die Strände besonders feinsandig, glatt und so breit, dass man sie an vielen Stellen sogar mit dem Auto befahren kann. Weitläufig erstrecken sich Tversteds grüne Dünenplantagen mit einem kleinen See und einem Waldgebiet, das ideal für Spaziergänge mit dem Hund ist.

Tversted sowie Skiveren heißen zwei idyllische Urlaubsorte an der Tannis Bucht und die Hafenstadt Hirthals ist nur wenige Kilometer entfernt. Die Hauptstraße von Tversted schlängelt sich vom Skagenvej bis zum besonders schönen Sandstrand. Unmittelbar vor dem Strandzugang erwarten verschiedene Imbiss- und Eisgeschäfte ihre Kunden – das Bla Ishus verkauft seine Eiskreationen bereits seit dem Jahr 1920. Einige Meter weiter können Urlauber aus der Fewo in Tversted oder dem Ferienhaus in Tversted mit allem, was man für einen schönen Strandtag braucht, auf den Strand fahren, um das Meer und die gesunde Luft zu genießen.

Der Nordseeort bietet auch viele Möglichkeiten zum Shopping, so auch einen gut sortierten Lebensmittelmarkt. Schöne Mitbringsel können im Lykkegard mit der Flohmarktscheune, im Kunsthuset und im Gavnejörnet gekauft werden. Moderne Kunst präsentiert die Garn-Designerin Isager, bunt und wunderbar trashig ist das Angebot im Vavasgard. Hier gibt es auch ein Restaurant. So ist der Ort für jeden Urlaubsgast aus seiner Ferienwohnung in Tversted für eine Shoppingtour hervorragend gerüstet.

Neben Strand und Meer gibt es ringsum viel schöne Natur. Sie kann auf Wanderungen und Spaziergängen oder mit dem Fahrrad erkundet werden – der Fahrradverleih liegt zentral und in der Nähe der Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Tversted. Bequem erreichbar ist so die nördlich liegende kleine Siedlung Skiveren, hinter der eine ursprüngliche Heidelandschaft beginnt. Im angrenzenden Waldgebiet gibt es einen romantischen Seerosenteich, einen Aussichtsturm und eine ziemlich ungewöhnliche Windmühle auf dem alten Hof Österklit: Als historische Stockmühle ist sie das letzte funktionstüchtige Exemplar ihrer Art in ganz Dänemark. Das Gebiet erstreckt sich bis zur benachbarten Ostseeregion Albek mit der Wanderdüne Raberg Mile.

Zwischen Tversted und Albek liegt ein Adlerreservat. Hier können hautnah verschiedene Arten von Greifvögeln und eine faszinierende Falkenjagd zu Pferde erlebt werden. Ob jung oder alt, für alle Besucher sind die Vorführungen faszinierende Erlebnisse vor einer schönen Naturkulisse.

Die Uggerby A liegt im Westen Tversteds und ist Dänemarks nördlichstes Gewässer mit Meerforellen. Eigentlich muss man gar kein Angler sein, um von der besonders gestalteten Fischtreppe in Bindslev fasziniert zu sein. Sie war aus Feldsteinen gemauert worden und soll den Bestand an Forellen und Lachsen sichern. Jedes Jahr im Spätsommer wird anlässlich des Uggerby Cups an Ort und Stelle um die Wette geangelt, während sich die Kinder die Zeit auf einem großen Abenteuerspielplatz vertreiben können. Andere Angel-Fans bevorzugen den gepflegten Put & Take Teich im Wald am Ortsrand von Tversted.

Empfehlenswert ist auch ein Besuch des kleinen Dorfs Mygdal südlich von Uggerby. Dort gibt es eine sehenswerte Kunstgalerie. Filigrane Gebrauchskeramik wird in der alten Schule von Sörig angeboten. Als Verkaufsraum funktioniert ein gemütliches Café, in dessen großen Garten ein liebevoll gestalteter Kinderspielplatz auf die kleinen Besucher wartet.

58 tolle Ferienwohnungen in Tversted