Ferienwohnungen Sjelborg

Dem Wattenmeer ganz nah in der Naturoase Sjelborg

Sjelborg ist eine kleine Siedlung im Südwesten des dänischen Jütland unweit der Stadt Esbjerg. Das Besondere an einer Ferienwohnung in Sjelborg ist die idyllische, naturnahe Lage im Nationalpark Wattenmeer. Familien, die mit Kindern reisen, können sich besonders auf den breiten, absolut kinderfreundlichen Strand an der Ho Bucht freuen. Der Strand bietet viel Platz zum Sandbuddeln und Spielen, aber auch zum Entspannen oder für erholsame Spaziergänge, zudem einen seichten Zugang zum Wasser. Die atemberaubende Natur lässt jeden Spaziergang, ob ohne oder mit dem Hund, zu einem besonderen Erlebnis werden.
Direkten Zugang zur Nordsee findet man im etwa 20 Kilometer entfernten Naturschutzgebiet rund um Skallingen. Beeindruckend an dieser etwa 7 Kilometer langen Halbinsel ist nicht nur die nahezu unberührte Naturlandschaft, sondern auch seine tierischen Bewohner. Mit etwas Glück kann man beispielsweise am Strand die Seehunde beobachten, die dort gerne die Sonne genießen. Eine Wanderung oder eine Radtour durch den Nationalpark lohnt sich zu jeder Jahreszeit. Vor allem die weitläufigen, weißen Sandstrände und die Dünenlandschaft sind ein Highlight, das Besucher immer wieder zum Schwärmen bringt.

Bei guter Sicht können Sie von Ihrer Ferienwohnung in Sjelborg nicht nur die Ho Bucht überblicken, sondern sogar Fanö erspähen, die nördlichste der dänischen Wattenmeerinseln.
Ein Ausflug dorthin ist in weniger als einer Stunde problemlos mit der Fähre möglich und eine absolute Empfehlung. Gemütlich durch die malerischen Ortschaften mit typisch nordischem Flair spazieren oder auf einer Robben-Safari den niedlichen Meeressäugern einmal ganz nahe kommen. Das und noch vieles mehr können sie auf Fanö erleben. Wer an Geschichte und Kultur interessiert ist, kommt beispielsweise im ehemaligen Fischerort Nordby auf seine Kosten, wo ein Schifffahrt- und ein Stadtmuseum Einblicke in die maritime Vergangenheit der Insel gewährt. Für kleine Entdecker ist der Waldspielplatz mit Märchenwald auf den Spuren von Hans Christian Andersen ein spaßiges Highlight.

Ein Ferienhaus in Sjelborg ist der ideale Ausgangspunkt für Erkundungen in die abwechslungsreiche Natur, ein Ort der Entspannung, aber dennoch nicht weit von der belebten Stadt Esbjerg entfernt. Dort werden Sie am Saeddinge Strand von den berühmten, neun Meter hohen Skulpturen des Kunstwerkes "Der Mensch am Meer" willkommen geheißen. Die vier ganz in weiß gehaltenen Skulpturen wurden im Jahr 1994 zum 100-jährigen Jubiläum der Gemeinde entworfen und symbolisieren seitdem die Verbundenheit zwischen Mensch und Natur. Im Fischerei- und Seefahrtmuseum erfahren Groß und Klein in einer kurzweiligen Ausstellung interessante Dinge über das Wattenmeer und die maritime Geschichte Dänemarks. Im Robbarium kann man bei der Fütterung der Seehunde dabei sein und die Meerestiere durch ein riesiges Fenster beim Schwimmen beobachten. In einer tollen Freilandausstellung werden außerdem ein altes Schiff, eine Rettungsstation und eine Werft ausgestellt. Ein maritimer Spielplatz sorgt für zusätzliche Abwechslung bei den kleinen Besuchern.
Mit seiner Shoppingmeile und den vielen gemütlichen Cafés und Restaurants lädt die Hafenstadt aber auch zu einem entspannten Stadtbummel ein.

Wer sich zwischen Abenteuer- und Erholungsurlaub, Natur und Stadt nicht entscheiden kann oder am liebsten alles gleichzeitig genießt, der wird mit einer Fewo in Sjelborg fündig.

41 tolle Ferienwohnungen in Sjelborg