Ferienwohnungen Bruinisse

Fischerdorf Bruinisse – Urlaub am Grevelingenmeer

In der niederländischen Provinz Zeeland, zwischen dem Grevelingenmeer und der Oosterschelde, liegt das beschauliche Fischerdorf Bruinisse. Zwischen Spaziergängen an der Uferpromenade, spannenden Einblicken in die Vergangenheit und köstlicher Seemannskost, lassen sich hier Unternehmungen für die ganze Familie finden. Vor allem Wasserliebhaber finden hier Vergnügen aller Art.

Wer Deiche, Watt und Meer liebt, wird mit einem Ferienhaus in Bruinisse sehr zufrieden sein. Die Lage am Grevelingenmeer macht den Ort zu einem idealen für die verschiedensten Wassersportarten. Da es regelmäßig sanfte Brisen, aber keine starken Strömungen gibt, lassen sich hier verschiedene Sportarten auf den Wellen ausprobieren. Ob Segeln, Surfen, Tauchen oder Motorboot fahren - hier kommt jeder Fan auf seine Kosten. Sportlehrer vor Ort helfen auch Beginnern und jungen Leuten bei dem Einstieg. Für jeden kleinen und großen Draufgänger gibt es zudem einen echten Adrenalinkick: Der Waterjump auf dem Brouwersdam ist eine fast acht Meter hohe, 25 Meter lange und fünf Meter breite Schanze, von der Sprünge aufs offene Wasser gemacht werden können. Die schwachen Strömungen sorgen zudem dafür, dass Schwimmen auch für Kinder überwiegend ungefährlich ist.

Das Grevelingenmeer ist der größte Salzwassersee Westeuropas. Im klaren Wasser kann man eine besondere Flora und Fauna beobachten. Mit einem Fernglas oder auf einer kleinen Safari können beispielsweise Seehunde beobachtet werden. Auf langen Spaziergängen oder Fahrradtouren lassen sich Vögel und Wildpferde finden. Dazwischen erlaubt die Umgebung einen Blick auf weite Dünen, dicht bewachsene Felder und flache Landschaften. Bruinisse liegt auch unmittelbar am Nationalpark Oosterschelde, dem größten der niederländischen Nationalparks. Dieser Ort ist ein Paradies für verschiedene Vögel. Wanderungen durch die Landschaften und Fahrradtouren können grundsätzlich auch mit dem Hund unternommen werden, allerdings muss man auf die örtlichen Hinweise und Leinenpflichten achten.

Haben Sie eine Landratte in der Familie, die sich nicht so gerne aufs offene Wasser hinaus wagt? Auch das ist kein Problem. Ganz in der Nähe des beschaulichen Ortes befindet sich das Watersnoodmuseum. Hier steigen Besucher tief in die Geschichte des Wassers ein, ganz ohne dabei nass zu werden. Verschiedene Ausstellungen zeigen die Geschichte der Gegend und die beeindruckende Kraft des Wassers. Angefangen bei Flutkatastrophen, dem Wiederaufbau der Ortschaft, über Deltawerke bis hin zum allgemeinen Schutz gegen das Wasser, lässt sich hier viel erkunden. Eine Ferienwohnung in Bruinisse bietet also nicht nur für Wassersportler einen großartigen Startpunkt für zahlreiche Abenteuer.

Natürlich kommt auch das Kulinarische nicht zu kurz. Während Ihres Aufenthaltes in der Ferienwohnung in Bruinisse verpflegen Sie sich am besten mit regionaler Fischkost und anderen niederländischen Spezialitäten. Vor allem Muscheln werden hier groß geschrieben. Die Eröffnung der Muschelsaison wird übrigens jedes Jahr im Juli mit dem Visserijdaggen gefeiert. Dies sind die Fischereitage, in denen das ganze Dorf dem Muschelessen und dem Feiern gewidmet ist. Zahlreiche Attraktionen inklusive Kirmes unterhalten dann die ganze Familie. Und wenn Sie sich danach ein wenig ausruhen möchten, ziehen Sie sich einfach in Ihre gemütliche Fewo in Bruinisse zurück und lauschen dem Klang der Wellen und des Windes am offenen Fenster.

47 tolle Ferienwohnungen in Bruinisse