Ferienwohnungen Südholland

Niederländische Küstenregion bei Windmühlen und Tulpengärten

Im Südwesten der Niederlande befindet sich die Provinz Zuid-Holland, auch bekannt als Südholland. Die Region ist ein niederländisches Aushängeschild, nicht nur wegen der Windmühlen und der Tulpenfelder, auch zu verdanken der kulinarischen Facetten wie dem Gouda oder der Stroopwaffel. In Südholland befinden sich berühmte Großstädte wie Den Haag und Rotterdam, aber auch Delft, bekannt für die örtlichen Keramiken. Ob auf einer Einkehr in ein Ferienhaus in Südholland oder einem Urlaub mit dem Hund: Die Region im Südwesten der Niederlande inspiriert mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten, die zugleich Argumente für längere Urlaubsbesuche liefern.

Berühmt für die angesprochenen Tulpengärten ist der Keukenhof am gleichnamigen Schloss, der seine besondere Pracht zeigt, wenn die Tulpen von März bis Mitte Mai in ihren verschiedenen Varianten erblühen. Entdecken lassen sich in der sehenswerten Parkanlage etwa 20 Kilometer nördlich von Leiden zudem farbprächtige Kaiserkronen, Hyazinthen und Narzissen. Jedes Jahr gibt ein besonderes Themenjahr, das von Vincent van Gogh (2015) bis zu Flower Power (2019) reicht. Eine weitere Top-Sehenswürdigkeit der Region sind die Mühlen von Kinderdijk, die sich ca. 15 Kilometer südöstlich von Rotterdam ausbreiten. Hier wartet das sehenswerte Panorama aus historischen Windmühlen am Deich des Overwaard-Polder. Vieles erinnert hier an das 18. Jahrhundert, als ein Gutteil der Windmühlen vor Ort entstanden sind. Seit 1997 gehören die fotogenen Mühlen von Kinderdijk zum UNESCO-Welterbe. Beste Gründe, der Sehenswürdigkeit von der Ferienwohnung in Südholland einen Besuch abzustatten.

Nicht zu vergessen sind die Großstädte, in deren Umgebung sich eine Fewo in Südholland besonders lohnen kann. Den Haag gehört zusammen mit Amsterdam und Utrecht zu den schönsten Städten der Niederlande. Umweht wird die Stadt von einem historischen Flair, welches einer Geschichte zu verdanken ist, die bis in römische Zeiten mit dem damaligen Kleinkastellen zurückreicht. Hier befindet sich nicht nur der Königssitz Paleis Noordeinde, sondern zugleich auch der Friedenspalast mit seiner Neorenaissance-Fassaden, der Sitz des Internationalen Gerichtshofs. Ein Publikumsmagnet sind die Strände der Stadt, darunter der Zuiderstrand.
Der größte Seehafen Europas befindet sich hingegen in Rotterdam. Bauwerke wie die Erasmusbrücke, der Euromast und die Rotterdam Centraal Station definieren die moderne Architektur der Stadt. Familien mit einer Ferienwohnung in Südholland könnte vor allem der Zoo Rotterdams interessieren, der Diergaarde Blijdorp, der mit seinen ca. 18.000 Tieren jährlich mehr als eine Million Besucher anzieht. Neben seltenen Sumatra-Tigern und Amurleoparden befindet sich hier ein gigantisches Ozeaneum, mit Abschnitten, die an das Great Barrier Reef erinnern.

Für die kulinarischen Besonderheiten der Region ist die Stadt Gouda ein bester Nachweis. Hier kommt nicht nur der weltberühmte Käse her, sondern auch der Exportschlager Stroopwaffel, die niederländische Sirupwaffel. Wenn Sie sich auf Ihrer Reise für kunstvolle Keramiken interessieren, kann sich ein Besuch der Stadt Delft lohnen. Die Tradition der örtlichen Keramikmanufakturen reicht bis in das 17. Jahrhundert zurück – und prägt die südniederländische Großstadt noch heute. Naturfreunde mag es hingegen zum küstennahen Nationalpark Hollandse Duinen führen, der von außergewöhnlichen Strand- und Dünenabschnitten geprägt wird. Südholland bewirbt sich so als einer der besten niederländischen Orte, um einen Urlaub in einer Ferienwohnung zu verbringen.

420 tolle Ferienwohnungen in Südholland