Ferienwohnungen Haurvig

Ruhiger Strandurlaub in Haurvig im dänischen Westjütland

Haurvig ist ein kleiner Badeort nahe Hvide Sande im dänischen Westjütland, der reichlich Natur und einen schönen Strand zu bieten hat. Der Ort liegt auf der Nehrung von Holmsland Klit, einem Seitenstreifen im Westen des Landes. Die grüne Landschaft ist sehr ebenmäßig, sodass der Blick auf die Nordsee zur linken Hand und auf den Ringköbing Fjord zur rechten Seite von einer der komfortablen Ferienwohnungen in Haurvig oft gegeben ist. Die nächste größere Stadt ist Hvide Sande im Norden, die nur zehn Kilometer entfernt liegt.

Viele Urlauber zieht es in die grüne Natur, die vom blauen Wasser umgeben ist. Vogelbeobachtungen sind genauso möglich wie zum Beispiel schöne Wanderungen entlang der Dünen. Eine empfehlenswerte Route führt von der Unterkunft in Haurvig bis nach Bjerregard. Die Strecke ist etwa zehn Kilometer lang und für erfahrene Wanderer geeignet. Zurück geht es mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in unter 15 Minuten. Wer mag, der nimmt nur einen Teil der Strecke und genießt die schöne Aussicht. Diese lässt sich auch gut mit Hund unternehmen.

In der näheren Umgebung der Ferienwohnungen in Haurvig finden sich zahlreiche Strände, denn in allen größeren Gemeinden gibt es einen gut ausgebauten Strand, der mit feinem Sandstrand oder Kieselsteinen ausgestattet ist. Die Winde sind besonders im Herbst stark genug, um Drachen steigen zu lassen. Von der Fewo in Haurvig sind es nur wenige Gehminuten bis zum Strand Skodbjerge, der zur Nordsee führt. Die grün bewachsenen Dünen und das kühle Wasser sorgen für Erholung pur. Vorteilhaft für Urlauber, die mit dem Hund anreisen, ist, dass die Hunde in den Dünen erlaubt sind.

Der nächste Zoo befindet sich rund 50 Minuten mit dem Auto entfernt in Blavand: Der westlichste Zoo Dänemarks beherbergt über 400 Tiere mit einem kinderfreundlichen Streichelzoo. Ebenfalls eine Stunde Fahrt entfernt liegt der berühmte Freizeitpark Legoland in Billund. Um Kultur vor Ort zu erfahren, ist die 1869 erbaute Kirche in der Gemeinde eine gute Idee. Sie liefert ein schönes Fotomotiv für die Daheimgebliebenen an, denn sie liegt direkt am Wasser. Ebenfalls beliebt ist der weiße Leuchtturm Lyngvig.

Um einen Aktivurlaub zu erleben, ist ein Ferienhaus in Haurvig ideal. Es bietet einen guten Startpunkt, um klassische Sportarten an Land und auf dem Wasser zu betreiben. Segeln, Kite- und Windsurfen sind in der windstarken Nordsee möglich.
Hvide Sande ist gut mit einem Fahrrad zu erreichen: Mit einem E-Bike fährt sich die rund 30-minütige Strecke sehr gut. Durch die starken Winde ist ein Elektromotor am Fahrrad ratsam. Vor Ort angekommen ist ein Besuch des Erlebnisbades Nordsö Badeland ein Besuch wert. Danach geht es zur Erholung an den Fischereihafen, der sehr modern gestaltet ist und der zu den fünf größten des Landes zählt. Die Süd- und Nordmole sind beliebte Aussichtspunkte, um Fotos zu schießen. Ganz in der Nähe befindet sich die Innenstadt mit gemütlichen Cafés.

68 tolle Ferienwohnungen in Haurvig