Ferienwohnungen De Panne

De Panne in Belgien - Strandsegeln, Freizeitpark und mehr

Wer ins Ausland möchte, aber sein Quartier nicht zu weit weg aufschlagen will, ist mit einer Ferienwohnung in De Panne bestens beraten. Die flandrische Stadt liegt an der äußersten Westküste Belgiens. Das Land belegt bei den Touristenzahlen, bezogen auf die Anzahl der Einwohner, immerhin Platz acht auf der Liste der beliebtesten westeuropäischen Länder. Der Ort De Panne ist dabei ein ganz besonders lohnendes Ziel.

Genau genommen besteht De Panne aus zwei Orten: dem gleichnamigen Stadtteil direkt an der Nordseeküste und dem Stadtteil Adinkerke, der sich drei Kilometer weiter im südöstlichen Hinterland befindet. Dabei ist De Panne naturgemäß das Wunschziel für alle Badegäste, die gern direkt am Meer wohnen möchten. Hier wird der Strand bei Ebbe 450 Meter breit, die größte Breite an Belgiens Küste. Kein Wunder, dass das Strandsegeln hier erfunden wurde. Bis heute werden an dieser Stelle bedeutende Meisterschaften ausgetragen. Vor allem aber dürfen auch Touristen sich in dieser Sportart erproben und je nach Kräften und Geschicklichkeit mit hoher Geschwindigkeit über die offenen Sandflächen rasen.

Ansonsten ist bei Flut Schwimmen und Schnorcheln angesagt, Sie können aber auch von Ihrer Fewo in De Panne aus stundenlang am Strand spazieren gehen oder nach Belieben mit dem Nachwuchs vergängliche Kunstwerke aus Sand erbauen. Alternativ stehen Wanderwege, ob über Dünen oder im Wäldchen, zur Verfügung. Entspanntes Radfahren ist auf mehreren Rundtouren um De Panne ebenfalls möglich. Wurde genügend Naturluft geschnuppert, lohnen sich Ausflüge in den Ort selbst: Das Dumont-Viertel mit seinen zauberhaften Häusern aus alter Zeit ist einen Besuch wert. Wer gern shoppen geht, wird ebenfalls fündig, und zwar hier wie in Adinkerke.

Dieser zweite Stadtteil bietet zudem einen großen Freizeitpark (Plopsaland) mit mehr als 50 Attraktionen der unterschiedlichsten Art. Rasant geht es auf den Achterbahnen zu, darunter auf der brandneuen Version The Ride to Happiness by Tomorrowland, die in Europa ihresgleichen sucht. Auch die Große Welle ist nichts für Schüchterne. Es gibt weiterhin diverse Shows, natürlich jede Menge Verpflegung und einige Einkaufsläden.

Ganz andere Attraktionen bieten sich auf der Küstenstraße Richtung Norden. Sie reicht bis zur Mündung der Yser, aber diese kann überquert werden, und anschließend geht es erneut an der Küste weiter nach Norden. Wer möchte, biegt bei Ostende ab und fährt landeinwärts nach Brügge, der Hauptstadt Westflanderns. Die Stadt ist einen ausgedehnten Spaziergang wert, denn hier haben sich einige historische Gebäude erhalten. Vielleicht möchten Sie mit den Kindern den Fischmarkt oder die alten Windmühlen besuchen. Es steht außerdem neben vielen anderen Museen ein Schokoladenmuseum zur Auswahl.

Überhaupt sollten Sie in Ihrem Ferienhaus in De Panne mit regionalen Zutaten kochen oder doch öfter essen gehen. Es lohnt sich, die vielen belgischen Köstlichkeiten wie diverse Biersorten, dazu Pralinen und selbstverständlich zahlreiche Fischgerichte zu verkosten. Eines muss unbedingt probiert werden: Die berühmten Pommes frites werden von Erwachsenen wie Kindern sicher gern verspeist. Man bekommt sie überall als typische Beilage.

Von Ihrer Ferienwohnung in De Panne aus finden Sie nicht nur allein oder mit dem Hund wunderbare Spazierwege, sondern befinden sich mitten in einem Urlaubsparadies für Klein und Groß.

145 tolle Ferienwohnungen in De Panne