Ferienwohnungen belgische Nordseeküste

Vielseitige Erlebnisse an der belgischen Nordseeküste

Die belgische Nordseeküste hat nicht nur die typisch frische Brise zu bieten – insbesondere für Familien oder Urlaub mit Hund. Dafür sorgen die schöne Naturlandschaft sowie attraktive Sehenswürdigkeiten. Eine komfortable Ferienwohnung an der belgischen Nordseeküste mit Meerblick ist eine ideale Unterkunft für den Individualurlaub nach Ihrem persönlichen Geschmack.

An der Nordsee Belgiens befindet sich das größte Naturgebiet Flanderns namens Uitkerkse Polders, in dem weitläufige Wander- und Radwege zu finden sind. Bevor wir auf die einzelnen Urlaubsorte eingehen, soll außerdem die Küstenwanderroute erwähnt werden. Sie reicht von De Panne bis Knokke-Heist an der niederländischen Grenze. Selbstverständlich finden Urlauber hier auch kinderwagenfreundliche Routen. Ein Abstecher in die Dünen oder das Meer sind jederzeit möglich. Alternativ lassen sich historische Sehenswürdigkeiten erwandern. Wer nicht zu Fuß unterwegs sein möchte oder kann, nutzt die gemütliche Küstenstraßenbahn, die ebenso zwischen De Panne und Knokke-Heist verkehrt. 68 Haltestellen gibt es hier auf 67 Kilometern. Die damit weltlängste Straßenbahnlinie ist ein Erlebnis für Alt und Jung.

In De Panne lädt der breite Strand zum Erholen ein. Es können aber auch diverse Sportangebote an Land genutzt werden. Entdecken Sie außerdem das hübsche Dumont-Viertel, das unter Denkmalschutz steht. Wer von seiner Ferienwohnung an der belgischen Küste aus tierische Erlebnisse haben möchte, kann den eintrittsfreien Bauernhof im Ort anstreben, der auch eine Cafeteria aufweist. Familien finden dort ebenso einen Spielplatz.

Schöne Strände bieten auch die Orte Mariakerke und Blankenberge. In Letztgenanntem kann es in den Sommermonaten sehr turbulent zugehen. Bummeln Sie auf der renovierten Pierpromenade entlang und entdecken Sie im Anschluss die Seebrücken am Hafen. Hinter dem Deich ist die Architekturkunst der Häuser sehr sehenswert. Es gibt dort sogar einen Wanderweg. Im Belle Epoque Zentrum finden kulturell Interessierte eine interaktive Ausstellung aus der Zeit des damaligen Bürgertums vor. Naturliebhaber dagegen entdecken vielleicht lieber das naturbelassene Gebiet De Fonteintjes mit seiner einzigartiger Flora und Fauna. Die Teiche und Orchideen sind einfach beeindruckend. Für Familien ist bei schlechtem Wetter das Sea Life Blankenberge einen Besuch wert. Eine weitere Attraktion ist das Lustige Velodrom, wo Sie ungewöhnliche Fahrräder ausprobieren können.

In Nieuwpoort nahe Westende sind Spaziergänge am Strand eine beliebte Freizeitaktivität. Die beiden Molen mit Nebelhorn und Signallaterne sind dabei die wichtigsten Attraktionen. Nieuwpoort an der Yser verfügt daneben über einen prächtigen Jachthafen, dem größten im ganzen Norden Europas. Um die 2.000 Sportboote und eine beeindruckende Anzahl an Masten können dort besichtigt werden. Das Kunstwerk „Le vent souffle où il veut“ am Hafen ist sicher nicht zu übersehen. Es stellt einen Flaggenmastwald dar. Eine weitere Sehenswürdigkeit Nieuwpoorts ist der Schleusenkomplex Ganzepoot am Denkmal König Alberts I. Die Schleusen sind wichtig für die Schifffahrt und um das Polder-Drainagewasser bei Ebbe abfließen zu lassen. Wer sich für die Ortsgeschichte interessiert, kommt um das Besucherzentrum Westfront nicht herum. Familien mit Kindern, für die Ferienwohnungen an der Nordsee Belgiens bsonders optimal sind, sollten auf jeden Fall dem Kinderbauernhof De Lenspolder einen Besuch abstatten.

Im östlich gelegenen Bredene sind zum Beispiel der Wasserturm, der Skatepark, das Schwimmbad und die Minigolfplätze Anlaufpunkte für Urlauber. Auch die schöne, alte Dorfkirche und das Heimatmuseum gehören zu den Sehenswürdigkeiten, die Sie ansteuern sollten, wenn Sie in einem Ferienhaus in Belgien am Strand weilen.

524 tolle Ferienwohnungen an der belgischen Nordseeküste