Ferienwohnungen Orust

Ein Kleinod an der Nordsee, wo Natur, Abenteuer und Familienfreude aufeinandertreffen

Eingebettet in die atemberaubende Landschaft der Westküste Schwedens, inmitten der Region Bohuslän, verbirgt sich ein Juwel namens Orust. Dieses Eiland strahlt mit einer unwiderstehlichen Mischung aus malerischen Landschaften: grüne Wiesen, die sich bis zum Horizont erstrecken, dichte, duftende Wälder und natürlich das unendliche, funkelnde Blau der Nordsee. Zwischen den Naturwundern findet man immer wieder kleine, urige Fischerhäfen, wo der Duft von frisch gefangenem Fisch den Alltag prägt.

Für Familien, die das Abenteuer in einer Ferienwohnung auf Orust oder einem Ferienhaus auf Orust suchen, gibt es zahlreiche Möglichkeiten, den Urlaub unvergesslich zu gestalten. Diese Unterkünfte bieten den idealen Ausgangspunkt, um die Vielfalt der Insel zu erkunden und dabei keinen einzigen Landratten-Tag zu erleben.

Die Kleinen können sich auf abenteuerliche Krabbenfischertouren freuen, bei denen sie lernen, die kleinen Meeresbewohner vorsichtig aus ihren Verstecken zu locken. Und wenn die Familie sich nach einem entspannten Strandtag sehnt, gibt es entlang der Küste viele kinderfreundliche Buchten. Dort können die Kleinen die flachen Felsen entlang klettern oder vereinzelt auch mal eine Sandburg bauen, während die Hunde fröhlich am Ufer spielen.

Das malerische Dorf Mollösund ist ein absolutes Muss. Mit seinen charmanten Holzhäusern, dem gemütlichen Hafen und den freundlichen Einheimischen fühlt man sich sofort heimisch. Weiter nördlich lockt das Dorf Hälleviksstrand mit seiner beeindruckenden Steinbrücke und den hübschen Fischerhäuschen. Wer sich nach kulturellen Höhepunkten sehnt, sollte sich die historischen Kirchen der Insel, wie die Morlanda Kyrka, nicht entgehen lassen.

Die Insel bietet eine Vielzahl an Angelmöglichkeiten, die sowohl Anfänger als auch erfahrene Angler begeistern. Mit seiner Lage an der Westküste Schwedens ist Orust ein wahres Paradies für Liebhaber des Angelns. Während bei einem Bootstrip direkt auf dem Meer geangelt werden kann, bieten sich zudem die Küste oder auch einige Süßwasserseen der Insel für kurzfristige Angelausflüge an.

Der Naturpark Tavlebordsberget, mit seinen gut markierten Wanderwegen, lädt dazu ein, die Insel zu Fuß zu erkunden und dabei vielleicht sogar einen Elch in freier Wildbahn zu beobachten. Wer sich einmal von der Magie dieser Insel einfangen lässt, wird ihren Charme lange im Herzen tragen.

Ein Ausflug von der Ferienwohnung auf Orust nach Tjörn ist wie der Wechsel von einem schwedischen Paradies ins nächste. Diese benachbarte Insel, verbunden durch die Tjörnbrücke, ist bekannt für ihre beeindruckende Naturschönheit, kulturellen Schätze und Küstencharme. Sobald man auf Tjörn ankommt, sollte man unbedingt das Nordiska Akvarellmuseet in Skärhamn besuchen, ein Museum, das der Kunst der Aquarellmalerei gewidmet ist und in einem modernen Gebäude am Hafen untergebracht ist. Die natürliche Schönheit der Insel kann man beim Wandern oder Radfahren entlang der zerklüfteten Küste und durch malerische Dörfer wie Klädesholmen und Rönnäng genießen. Für diejenigen, die sich nach Sonne und Meer sehnen, ist der Bleket Strand ein Muss - ein familienfreundlicher Sandstrand, der in den Sommermonaten zum Verweilen, Schwimmen und Sonnen einlädt.

46 tolle Ferienwohnungen auf Orust