Moin, darum sind wir die Richtigen

Fragen oder telefonisch buchen?

040 28 46 8888
Montag - Freitag: 09 - 18 Uhr
Sonntag: 13 -18 Uhr

List auf Sylt - Urlaub hoch im Norden


Die Verfügbarkeit dieser Unterkunft wird für das gewählte Datum überprüft. Dies dauert nur wenige Sekunden.

Laut Trusted-Shops ist Nordsee24.de mit einem klaren 'Sehr Gut' der kundenfreundlichste Unterkunftsvermittler für die Nordsee.

Nordsee24 bewertungen

List ist der nördlichste Punkt Deutschlands und liegt auf der angesagten Insel Sylt.

Hafen von List auf Sylt

Hafen von List auf Sylt – Bild: Clemensfranz wikipedia.deCC BY-SA 3.0

Das Seebad List bietet lange, einsame Sandstrände, Watt und Wellen, Dünen- und Heidelandschaften, Traumreviere für Surfer und Segler und eine Gastronomie, die auch die verwöhntesten Feinschmecker zufrieden stellt. Und wenn Sie schon mal da sind sollten Sie Deutschlands letzte Wanderdüne bei uns besuchen. Bei uns fühlen sich alle wohl. Ob nun Senioren, Familien mit Kindern, Naturverbundene oder Gesundheitsbewusste. So lässt sich in List Gesundheit und Genuss, aktives Leben und weite, wohltuende Stille auf das angenehmste verbinden. Irgendwie scheint es als wenn alle Wege zum Hafen führen. Aber warum auch nicht? Dort verführen Fischstände zu kulinarischen Genüssen, dort legt die Fähre nach Dänemark ab und die “Butterschiffe” locken zum günstigen Einkauf.

 

List ist auch auf Grund eines sehr bizarren Aspekts eine Reise wert: Die nördlichste Fischbude Deutschlands ist in List beheimatet. Sie gehört dem Unternehmer Jürgen „Jünne“ Gosch, dessen Restaurant- und Gastronomiekette „Gosch“ hier ihren Anfang nahm. Darüber hinaus ist in List die einzige Austernzucht Deutschlands ansässig. Bei Dittmeyers Austerncompanie reift im Wattenmeer vor List die Zucht „Sylter Royal“. Und diese kann auf eine lange Tradition zurückblicken: Seit den 20er Jahren werden Austern aus List an Etbalissemenst und Feinkostenläden in ganz Deutschland geliefert.

Paradiesischer Strand bei List

Der Strand in List lässt sich in drei Abschnitte aufteilen: Weststrand, Oststrand und Ellenbogen.

 

Der beeindruckende Weststrand ist umgeben von markanten Dünen und liegt an der offenen Nordsee. Hier kann stets bei einer traumhaften Brandung gebadet werden. Und jeder findet den für ihn passenden Küstenabschnitt. Denn der Weststrand ist separiert in FKK-, Textil-, Jugend- und Hundestrandbereiche. In der Badesaison beobachten ausgebildete Rettungsschwimmer mit Argusaugen den Strandabschnitt. Zahlreiche Strandkörbe sind vorhanden und laden für ein kleines Nickerchen ein. Damit solche Erholungserlebnisse ungestört verlaufen können, gibt es am Weststrand in List einen sogenannten Jugendstrand. Jugendliche können hier Fußball oder Volleyball spielen, ohne dass sie in ihrer Bewegungsfreiheit beschränkt werden.

 

Oststrand in List

Verglichen mit dem lebendigen Weststrand, ist der Oststrand noch etwas familienfreundlicher. Der Panoramablick vom Weststrand auf die Halbinsel Rømø und das dänische Festland raubt List-Urlaubern stets den Atem. Vom Ortskern in List ist der Oststrand nur einen Steinwurf entfernt. Er liegt an der Wattseite. Bedeutet: Das Baden hängt immer von den Gezeiten ab. So ist das Wasser bei Flut flach und ruhig. Während bei Ebbe die Urlauber auf dem Meer spazieren und sich einige Meereslebewesen aus nächster Nähe ansehen können – perfekt für einen Strandtag mit Kinden!

 

List’s Ellenbogen

Am Ellenbogen befindet sich der nördlichste Punkt Deutschlands. Es ist einer der idyllischsten Orte der Insel Sylt. Auf der Westseite laden weite, weiße Sandstrände zu ausgiebigen Spaziergängen ein. Eine Stippvisite beim Königshafen ist an der östlichen Seite des Ellenbogens möglich. Dort ist das Wasser flach, weshalb hier einige Surf- und Kiteschulen beheimatet sind.

Nordsee24 | Büro Hamburg: Deichstraße 27 | 20459 Hamburg | Tel.: 040 - 28 46 8888

© 2017 Nordsee24.de 0.177