Urlaub in Wilhelmshaven an der Nordsee

Nordseeurlaub im schönen Wilhelmshaven, dem größten Marinestandort Deutschlands

Wilhelmshaven: Blick über das Wattgebiet bei Mariensiel

Blick über das Wattgebiet bei Mariensiel – Bild: Uwe Karwath wikipedia.deCC BY-SA 3.0

Wilhelmshaven ist heute mit seinen ca. 90.000 Einwohnern der größte Marinestandort Deutschlands, der einzige deutsche Tiefwasserhafen und das wirtschaftliche und kulturelle Oberzentrum der Nordwest-Region. Seit einigen Jahren entwickelt sich Wilhelmshaven zu einem der bedeutendsten Standorte für meerestechnikorientierte und meereswirtschaftliche Aktivitäten in Deutschland. Der Botanische Garten der Stadt Wilhelmshaven wurde 1947 von Georg Harms, Rektor der Neuengrodener Grundschule, gegründet. Er ist aus dem Schulgarten der ehemaligen Grundschule Rüstersiel hervorgegangen. Seine Anfänge reichen in das Jahr 1912 zurück. Der Botanische Garten der Stadt Wilhelmshaven ist mit seinen ca. 8500 qm der kleinste Deutschlands. Es werden ca. 2500 Pflanzenarten und -sorten präsentiert. Auf einem stillgelegten Gleis am Bontekai, gegenüber der “Arcona” steht als Anschauungsobjekt der “guten alten Dampflokzeit” die ausgemusterte Güterzuglokomotive 44 606.

Informationen über Wilhelmshaven

Nordsee Ferienwohnungen in Wilhelmshaven finden




Es werden verfügbare Objekte gesucht.

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Die Suche kann bis 60 Sekunden dauern.

 

Im Jahre 1848 bemühte sich Preußen unter dem Oberbefehl von Prinz Adalbert um den Aufbau einer eigenen Flotte. Der Plan eines preußischen Nordseehafens kam der oldenburgischen Staatsregierung sehr entgegen. Mit dem Abschluss des “Jadevertrages” am 20. Juli 1853 zwischen dem Königreich Preußen und dem Großherzogtum Oldenburg wurde die Abtretung von 313 ha oldenburgischen Gebietes zur Errichtung eines Marinestützpunktes vereinbart.
1869 weihte König Wilhelm I. von Preußen den Hafen ein und gab der entstehenden Stadt seinen Namen. Bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges lebte die Stadt nur von der Marine. Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges suchten die Verantwortlichen für Wilhelmshaven eine neue Leitfunktion, die die Jadestadt künftig eigenständig und losgelöst von einseitigen, militärischen Überlegungen entwickeln sollte.

Sehenswürdigkeiten von Wilhelmshaven

Langeweile in Wilhelmshaven? Fehlanzeige. Es gibt viel zu sehen und zu entdecken. In Sachen Sehenswürdigkeiten ist die Kaiser-Wilhelm-Brücke nennenswert. Es handelt sich um das Wahrzeichen der Stadt und die größte Brücke von Wilhelmshaven. 1905 bis 1907 wurde sie nach Plänen von Ernst Troschel erbaut. Das spektakuläre: Die Kaiser-Wilhelm-Brücke ist das größte Bauwerk ihrer Art in Deutschland. Denn mit einer Hauptspannweite von 159 Metern und einer Höhe von neun Metern ist sie die größte hiesige Drehbrücke. Ein anderes Wahreichen Wilhelmshavens ist das Rathaus, die im Volksmund als „die Burg am Meer“ genannt wird. Dieser markante Klinkerbau wurde zwischen den Jahren 1927 und 1929 errichtet.

 

Museen und Ausstellungen
Urlauber können zwischen vielen verschiedenen Museen und Ausstellungen wählen. Das wohl populärste Museum Wilhelmshavens ist das Deutsche Marinemuseum. Jährlich pilgern rund 100.000 Besucher zum Museum, das am Südstrand Wilhelmshaven liegt. Hier werden Exponate zur Historie aller deutschen Marinen seit 1848 ausgestellt. Gleich gegenüber des Marinemuseums liegt das Wattenmeerhaus. Es ist das Hauptbildungs- und Informationszentrum für den Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. Besucher können hier mehr über den Lebensraum Wattenmeer erfahren.

 

Theater und Kunst
Das Kulturangebot Wilhelmshavens wird auch durch verschiede Theater ergänzt. Hier empfiehlt sich für Urlauber, die mit ihren Sprösslingen nach Wilhelmshaven anreisen, der Besuch des „Jungen Theaters“, welches sich selbst als das älteste und größte Kinder- und Jugendtheater in Niedersachsen bezeichnet. Auch Kunst-Passionierte kommen in Wilhelmshaven auf ihre Kosten. Es gibt regelmäßig verschiedene Ausstellungen und Galerien. Flagschiff des Wilhelmshavener Kunstbetriebes ist die Kunsthalle. Hier gibt es stets wechselnde Ausstellungen.

Badeparadiese des Städtchens

Der Südstrand von Wilhelmshaven hat ein sehr spezielles Flair. Das liegt nicht zuletzt an seiner schmucken Promenade und den urigen Hotels und Restaurants, die sich dort befinden. Auf der Promenade finden regelmäßig verschiedene Veranstaltungen statt. Und in der Hauptsaison – von Mai bis September – zieren bunte Strandkörbe den Strand.
Der Nachwuchs kommt am Südstrand von Wilhelmshaven auf seine Kosten: Für Kinder stehen Spielgeräte und ein mächtiger Sandkasten bereit. Neben der Möglichkeit sich einen gemütlichen Strandkorb zu mieten, haben Urlauber darüber hinaus die Option sich auch Fahrräder zu leihen. Dafür ist extra eine Servicegebäude am Strand eingerichtet, das auch weitere Informationen für Touristen bereithält und Hilfe bei der Zimmersuche leistet.

Wilhelmshaven Webcam (oder in der Nähe)

Wilhelmshaven
Letzte Aktualisierung: 21.10.2014 10:40
Hinzugefügt durch azzurro1
Wilhelmshaven, Südstrandpromenade
Letzte Aktualisierung: 21.10.2014 10:57
Hinzugefügt durch themib
Zweisimmen airportcam
Letzte Aktualisierung: 21.10.2014 10:56
Hinzugefügt durch top1

Wilhelmshaven Wetter

Aktuelles Wetter für Wilhelmshaven (21.10.2014)

Starker Regen
Temperatur: 12°C Windrichtung: SSW Sonnenaufgang: 08:05 Uhr
Wetter: Starker Regen Luftdruck: 999.8 hPa Sonnenuntergang: 18:18 Uhr
Niederschlag: 4 Windgeschwindigkeit: 9.7 m/s (Frischer Wind)

Vorhersage für Wilhelmshaven

Datum Morgens Tag Abend Nacht Temperaturen
21.10.2014 12 bis 12 °C
22.10.2014 11 bis 12 °C
23.10.2014 11 bis 12 °C

Klimadaten für Wilhelmshaven und Umgebung

Temperatur*

Luft temperatur

Nordsee Wassertemperatur*

Wasser temperatur

Sonnenstunden und Regentage im Jahresverlauf

Sonnenstunden

* Daten sind Annäherungswerte auf Basis der letzten 20 Jahre
Quelle unter anderem: Weather forecast from yr.no delivered by the NMI and the NRK
Für Klimadaten - Datenbasis: Deutscher Wetterdienst, Werte bearbeitet


  • Newsletter



  • Leseempfehlung

    Familienhof in Bastorf
  • Unterkünfte

    Nordsee Ferienwohnung und Ferienhäuser
  • Folgen Sie uns

Nordsee24 | Deichstraße 27 | 20459 Hamburg | Tel.: 040-28 46 8888

© 2014 Nordsee24.de 0.366